Aktuelles

Am 23. Juni 2001 fand in St. Florian am Inn der Bewerb um das Wasserwehrleistungsabzeichen in Bronze und Silber statt. Die Feuerwehr Ostermiething entsandte dazu Robert Gramlinger, Bernhard Lecnik, Andreas Moser und Christian Wanghofer. Die Bewerbsstrecken lagen direkt unterhalb des Kraftwerkes am rechten Ufer des Inns. Bei besten Wetterbedingungen und relativ hohem Wasserstand (zwei von vier Wehren waren geöffnet) bot der Fluß den Zillenfahrern eine anspruchsvolle, aber nicht allzu schwierige Bewerbsstrecke. Es gab nur sehr wenige „Aussteiger“ und auch kaum Ausfälle und Disqualifikationen.

Robert Gramlinger & Christian Wanghofer

Zilleneiner

Kleine Schwierigkeiten bereitete den Teilnehmern aus Ostermiething der starke Wellengang und die langen Ruderstrecken, beides sind sie von der Salzach nicht gewöhnt. Es gelang ihnen aber trotzdem, in Bronze und Silber ihre persönlichen Ziele zu erreichen und auch wenn sie teilweise etwas Pech hatten, gute Zeiten zu erzielen. Die beste Leistung brachte Bernhard Lecnik, der im Zilleneiner den hervorragenden 16. Rang belegte und das nur 35 Sekunden hinter der Siegerzeit.


Die Leistungsdichte bei den Zillenbewerben wird immer größer und so ist es immer schwieriger, mit Zeiten, die „nur“ gut sind auf Spitzenplätze zu fahren. Wir sind aber zuversichtlich, dass es dem Team Lecnik / Moser in den nächsten Jahren gelingen wird, den einen oder anderen „Stockerlplatz“ zu erreichen. Sie sind ein gut eingespieltes Team, das auch schon über eine Menge Erfahrung verfügt, es fehlt ihnen meist nur noch an einem Quäntchen Glück und etwas Training. Wir hoffen, dass in den nächsten Jahren wieder mehr Mitglieder unserer Wehr (alte, erfahrene Zillenfahrer und Anfänger) an den Wasserwehrbewerben teilnehmen und wir auch wieder als Mannschaft antreten können.

 Die Ostermiethinger Teilnehmer: A. Moser, R. Gramlinger, B. Lecnik, C. Wanghofer (v.l.n.r.)

Die Zillenfahrer der FF Ostermiething werden in diesem Jahr noch zu einigen Bewerben fahren, so treten sie erstmals am Landesbewerb in Niederösterreich an, machen das Wasserwehrleistungsabzeichen in Silber in der Steiermark und möchten an den oberösterreichischen und den österreichischen Meisterschaften teilnehmen.

www.000webhost.com