Aktuelles

Samstag, 30. Mai 2009

Wallfahrt nach Altötting

Am 30. Mai 2009 wurde ein Versprechen aus dem Jahr 2008 eingelöst: einige Bereichsleiter aus dem Komitee zur Vorbereitung und Durchführung des 125-jährigen Gründungsfestes vereinbarten eine Wallfahrt in den 31 Kilometer entfernten Wallfahrtsort Altötting, wenn das Fest ohne gröbere Probleme gut über die Bühne geht.
Sieben Ostermiethinger mit Kommandant Anton Weilbuchner brachen also, weil das Ergebnis des Jubiläumsfestes die Wallfahrt notwendig machte, am Samstag, den 30. Mai, um 8.00 Uhr im bayerischen Burghausen nach Altötting auf und erreichten nach ca. 3 Stunden Fußmarsch die Altöttinger Gnadenkapelle.
Anschließend ging es in den Stadtteil Graming zum gemütlichen Ausklang.
 

www.000webhost.com