Aktuelles

Montag, 14. Mai 2001

Einsatzübung Verkehrsunfall

"Verkehrsunfall auf der Weilhart-Landesstraße, bei Kreuzung Parkstraße/Schulstraße. Mehrere eingeklemmte Personen!" - So lautete der Einsatzbefehl an diesem warmen Mai-Abend für die 20-köpfige Mannschaft. Nach der Ankunft am Übungsort wurde sofort eine Einspur-Verkehrsregelung (im Einsatzfall wäre natürlich nur eine Totalsperre in Frage gekommen) installiert, ein zweifacher Brandschutz (Wasser, Schaum) aufgebaut und sämtliche technischen Geräte (Hydraulisches Rettungsgerät, Scheinwerfer, usw.) für den Einsatz vorbereitet.

Ein Unfallfahrzeug lag auf der Beifahrerseite, der Fahrer wurde - ohne den Wagen zurückzukippen - mittels Dachöffnung aus dem Wrack befreit. Beim zweiten PKW wurde ein nach hinten verschobener Seitenaufprallschutz simuliert - dadurch gestaltete sich die Wagentüröffnung als immens schwierig. Nach den Menschenrettungen wurden die Aufräumarbeiten durchgeführt und nach ca. einer Stunde konnte die Straße für den Verkehr wieder vollständig freigegeben werden. 

Fotos

www.000webhost.com