Aktuelles

13. April 2003

Wissenstest der Feuerwehrjugend

Am 5. April 2003 fand in Altheim der Wissenstest der Feuerwehrjugend statt. Bei dieser Art des Bewerbes müssen die Teilnehmer diverse Prüfungen absolvieren, das Aufgabengebiet reicht von Erster Hilfe über Brand- und Löschlehre oder Knoten bis hin zu Gefährlichen Stoffen. Die Jugendlichen können drei verschiedene Stufen (Bronze, Silber, Gold) absolvieren, wobei der Schwierigkeitsgrad ansteigt. So werden Angehörige der Feuerwehrjugend optimal auf den späteren Einsatzdienst vorbereitet.

Im Jahr 2003 nahmen vier Jugendliche der Feuerwehr Ostermiething am Wissenstest teil und alle konnten die Prüfungen positiv absolvieren. Das Wissenstestabzeichen in Silber erhielten Thomas Zenz, Martin Spannbrucker, Kevin Pototschnig und Andreas Gebetshammer.

www.000webhost.com