Aktuelles

5. April 2003

Aktionstag

Der heuer zum ersten Mal stattfindende Aktionstag, der die Arbeit der Feuerwehr der Bevölkerung näher bringen sollte, fiel leider dem schlechten bzw. kalten Wetter zum Opfer, es waren erwartungsgemäß nur wenige Interessierte anwesend. Da kein Ersatztermin vorgesehen war, wurde die Veranstaltung trotzdem abgehalten. Diejenigen, die trotz des Schlechtwetters gekommen waren, bekamen allerdings einiges zu sehen.

Der Aktionstag begann um 13.15 Uhr mit einem Brandeinsatz in der Landesmusikschule, wobei verletzte Personen aus einem mit Übungsnebel verrauchten Klassenraum des Erdgeschosses geborgen werden mussten. Ein Atemschutztrupp ging mit einem Hochdruckrohr in das Brandobjekt vor und konnte die Verletzten mithilfe von Rettungstüchern ins Freie bringen. Weiter angenommen wurde allerdings eine Brandausweitung auf den Dachstuhl, und so musste zusätzlich ein Außenangriff mit 2 C-Rohren vorgenommen werden. Mehrere Schüler wurden per Leiter von den Atemschutzgeräteträgern aus dem ersten Stock geborgen.

Die zweite Einsatzübung befasste sich mit dem Thema "Personenrettung aus Unfallwrack". Übungsannahme war ein Verkehrsunfall, bei dem ein aus einer Einfahrt fahrender PKW mit einem anderen kollidierte. Bei beiden Unfallautos war jeweils eine Person eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Die ebenfalls zum Aktionstag eingeladenen Rot-Kreuz-Sanitäter kümmerten sich dabei um die Verletzten.

Beim dritten Teil des Tages wurde der Motorraum eines PKWs in Brand gesetzt, um mit handelsüblichen Feuerlöschern die Anwendung und Wirkung zu demonstrieren. Auch Zuschauer hatten die Möglichkeit, die PKW-Kleinbrände zu löschen. Bei der anschließend stattfindenden letzten Einsatzübung mussten die eingesetzten Feuerwehrleute zwei Autovollbrände mit Hochdruck- und Mittelschaumrohren löschen.

Im Feuerwehrhaus konnten die Besucher abschließend die Fahrzeuge und Geräte der Feuerwehr Ostermiething besichtigen. Für Verpflegung war natürlich ebenfalls gesorgt - Würstel gab's gratis und Getränke zum Selbstkostenpreis!

Klicken Sie bitte auf die Bilder, um die vergrößerte Darstellung zu sehen!

www.000webhost.com